Artikel-Nr.:  AVT-ARF-G-SPD-1
MAXFORD USA SPAD XIII 1/5 68" ARF DOPPELDECKER VERBRENNER ODER ELEKTROMODELL - Bild 1 MAXFORD USA SPAD XIII 1/5 68" ARF DOPPELDECKER VERBRENNER ODER ELEKTROMODELL - Bild 2 MAXFORD USA SPAD XIII 1/5 68" ARF DOPPELDECKER VERBRENNER ODER ELEKTROMODELL - Bild 3 MAXFORD USA SPAD XIII 1/5 68" ARF DOPPELDECKER VERBRENNER ODER ELEKTROMODELL - Bild 4 MAXFORD USA SPAD XIII 1/5 68" ARF DOPPELDECKER VERBRENNER ODER ELEKTROMODELL - Bild 5 MAXFORD USA SPAD XIII 1/5 68" ARF DOPPELDECKER VERBRENNER ODER ELEKTROMODELL - Bild 6 MAXFORD USA SPAD XIII 1/5 68" ARF DOPPELDECKER VERBRENNER ODER ELEKTROMODELL - Bild 7
UVP:2)
399,99 €(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:
13 %
Hersteller: Robbe Modellpsort
Robbe Modellpsort
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
349,00 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Artikelnummer: ARF-G-SPD-13
MAXFORD USA stellt eine Vielzahl an Modellen in konventioneller Holzbauweise her. Besonderer Wert bei der Auswahl der Flugzeugtypen wurde daraufgelegt, um „etwas andere“ Modelle anbieten zu können als üblich. So bietet die Auswahl an Modellen auch einige Raritäten, welche nur selten auf Modellflugplätzen anzutreffen sind. Alle Modelle werden dem Original möglichst vorbildgetreu nachempfunden und wirken somit sehr realistisch. Hergestellt aus Sperrholz-Balsa Konstruktion mit hochwertiger Folie bespannt. Hinweis: Montageanleitung in englischer Sprache!
 

Die SPAD S.XIII war ein französisches Doppeldecker-Kampfflugzeug des Ersten Weltkrieges, entwickelt von der Société Pour L'Aviation et ses Dérivés (SPAD) aus der früheren, sehr erfolgreichen SPAD S.VII. Es war einer der fähigsten Kämpfer des Krieges und einer der meistproduzierten, mit 8.472 gebauten Exemplaren. Die S.XIII wurde von berühmten französischen Kampffliegern wie Georges Guynemer und Rene Fonck geflogen, aber auch vom Italiener Francesco Baracca. Zu den Assen des United States Army Air Service, die den Spad XIII flogen, gehören Eddie Rickenbacker (Amerikas führendes Ass mit 26 bestätigten Siegen) und Frank Luke (18 Siege).

Das Projekt zur Entwicklung eines funkgesteuerten SPAD XIII wurde Ende 2009 gestartet. Unsere Version basiert auf dem SPAD XIII des Piloten Jacques Raphaël Roques vom WWI French Air Service, SPA48, Aircraft Serial Number S1893. Klicken Sie hier für mehr Hintergrundinformationen über Jacques Raphaël Roques. Dieses ARF ist für Gas, Glühen oder Elektrizität ausgelegt und wird mit einer verstellbaren Motorhalterung und einem Motorkasten geliefert. Es ist wahr, dass es sich dabei um den vollen Maßstab SPAD XIII handelt.

Besondere Merkmale:

  • Fiberglashaube - maßstabsgetreu
  • Scale-look Auspuffrohr, kann mit einem optionalen Auspuffkrümmer-Kit an den Motorschalldämpfer angeschlossen werden.
  • Optionale Waagen-Maschinengewehre
  • Pull-Pull Seitenruder
  • Mit lenkbarem Spornrad
  • Die Flügel können für den Transport leicht demontiert werden.
  • Wird mit Flügeldrähten geliefert
  • Fahrwerk und Räder in Scale-Optik

TECHNISCHE DATEN

Spannweite: 1727 mm
Gewicht: ca.5900g(leer)
empf.Motor: BL Outrunner / 15-20 ccm
Steuerung: H,S,Q,M
Hersteller: Maxford USA
Rumpf: Holz
Flächen: Holz/Rippenb.
Ausführung: F-Fertigmodell
empf.Akku: 8S LiXX
Flug / Bau: 22.jpg
Antriebsart: Elektro & Verbrenner

 

LIEFERUMFANG

  • Fast Fertigmodell SPAD XIII
  • Scale Fahrwerk + Räder
  • Dekorbogen
  • Flächen leicht demontierbar
  • Anleitung in englischer Sprache
Zur klassischen Ansicht wechseln
Realisiert mit: e-vendo