Arrma Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR

Artikel-Nr.:  AR106028
Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 1
Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 2
Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 3
Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 4
Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 5
Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 6
Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 1Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 2Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 3Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 4Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 5Arrma  Typhon V2018 6S BLX 4WD - 1/8 Buggy - ohne Akku und Ladegerat - RTR - Bild 6
ehemalige UVP 2) : 469,99 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:0,21 %0,99
469,00
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: auf Anfrage)
  • Beschreibung
SCALE
1/8
MAX SPEED POSSIBLE
60+Km/h / 96+km/h
POWER TYPE
Brushless
BUILD STATUS
RTR
Saleable Part #
AR106028
Hobbico Saleable Part #
ARAD80BS
BUILD CONFIGURATION OPTIONS
Mid Motor
DRIVE TYPE
4WD
VEHICLE TYPE
Buggy
SURFACE
Off-road
LENGTH
510mm / 20.08"
WHEELBASE
328mm / 12.91"
RIDE HEIGHT
27mm / 1.06"
FRONT WIDTH
310mm / 12.2"
REAR WIDTH
306mm / 12.05"
HEIGHT
190mm / 7.48"
LOCKING DIFFS
No
NUMBER OF DIFFERENTIALS
3
WEIGHT (NO BATTERY)
3.27kg / 7lbs (Pfund) 3oz (Unze)
BATTERY MAX DIMENSIONS
158x48x51mm / 6.22x1.89x2.01"
WARRANTY LEVEL
2 Year Limited
Foto 1 von 31
Mit ihm erregen Sie Aufsehen. Der TYPHON 6S BLX sieht auch in Wirklichkeit einfach klasse aus. Das alles wird möglich durch Detailverliebtheit und Ästhetik.
Foto 2 von 31
Der ist schnell. Das Herz des TYPHON ist ARRMAs 6S 185 BLX Brushless-System, das brutale Power und unglaublichen Top Speed erzeugt.
Foto 3 von 31
Der TYPHON 6S BLX sieht auch in Wirklichkeit einfach klasse aus. Das alles wird möglich durch Detailverliebtheit und Ästhetik.
Foto 4 von 31
Stabil gebaut. Mit seinem 3mm dicken, eloxierten Aluchassis, drei Vollmetal-Differentialen, hochwertigen Fahrwerksteilen und seinen Stahlantriebswellen ist der TYPHON 6S BLX bereit für den Einsatz in jedem Gelände.
Foto 5 von 31
Heben Sie sich von der Masse ab, wenn Sie mit dem TYPHON 6S BLX unterwegs sind. Die super-detailreiche Karosserie schützt das Chassisinnenleben gegen den Einfluss der Elemente. Stahlantriebswellen und haltbare Verbundkunststoff-Querlenker machen Ihre Reise in entlegene Bashing Spots noch einfacher.
Foto 6 von 31
Bashen Sie nicht nur. Lassen Sie es krachen! Mit praktisch endloser Power und dem herausragenden Chassis findet der TYPHON 6S BLX keine Grenzen.
Foto 7 von 31
Die einstellbaren und roteloxierten Stoßdämpfer saugen alle Fahrbahnunebenheiten auf. Sie sind werksabgestimmt und für alle Bedingungen, von schnellen Speed Runs bis zu matschspritzender Action gerüstet. Ganz egal wo Sie fahren möchten, diese hochwertigen Dämpfer lassen Sie nicht im Stich.
Foto 8 von 31
Mit einem Handling, das auf der Rennstrecke geboren wurde und einer Materialqualität, die ihres Gleichen sucht, bietet Ihnen der TYPHON 6S BLX RC-Action in Reinkultur. Preschen Sie durch Kiesgruben, machen Sie Parkplätze unsicher, übernehmen Sie die Herrschaft über den Skatepark. Der TYPHON 6S BLX macht alles mit.
Foto 9 von 31
Schutzkappen für die Stoßdämpfer des TYPHON 6S BLX schützen die oberen Dämpferregionen, wenn der Buggy mal nicht auf allen Vieren gelandet ist.

Die Dämpfer des TYPHON 6S BLX kommen jetzt mit hochwertigen Verbundkunststoff-Dämpferkappen und Federvorspannringen.
Foto 10 von 31
Der Sicherheits-Akkuhalter hält die Energiespender dort, wo sie hingehören.

Zwei Klettbänder sorgen für eine sichere Montage des Akkus. Die Packs können Seite-an-Seite oder übereinander montiert werden.

Der Akkuhalter verfügt über eine Befestigung für die Akkuverbinder und ebenso eine Gummihalterung für die Balance-Stecker, was sicherstellt, dass diese nicht in rotierende Teile geraten.

Klips für die Akkukabel vereinfachen die Montage und erhöhen die Sicherheit während die vordere Brücke der Akkuhalterung sich selbst auf die Höhe des Akkupacks einstellt.
Foto 11 von 31
Der TYPHON 6S BLX verfügt über eine vollständig neu designte Karosserie mit überarbeiteter Lackierung und Aufklebern.
Foto 12 von 31
Die neue Karosserie des TYPHON 6S BLX verfügt über sechs Entlüftungsöffnungen im hinteren Bereich. Diese sorgen für verbesserte Belüftung des Chassisinneren und niedrigere Temperaturen der Elektronik.
Foto 13 von 31
Die super-detaillierten Aufkleber sind werksseitig auf der hochwertigen Karosserie aufgebracht. Der TYPHON 6S BLX sieht einfach aus jedem Winkel klasse aus.
Foto 14 von 31
Das neue Design des Heckflügels sorgt bei Geschwindigkeiten von über 96km/h für den nötigen Anpressdruck – und das auf jedem Untergrund.
Foto 15 von 31
Der TYPHON 6S BLX verfügt über eine vollständig neuentwickelte RC-Box. Die Fahrtregler- und die Servokabel führen nun durch eine Schaumstoffdichtung an der Seite des RC-Box, was bedeutet, dass die Kabel beim Öffnen der Box an Ort und Stelle bleiben.

Eine Gummidichtung zwischen der RC-Box und dem Deckel schützen den Empfänger vor den Elementen.

Die RC-Box verfügt zudem über ein größeres Volumen, was die Verwendung von markenfremden Empfänger erleichtert.
Foto 16 von 31
Mit ihrem aggressiven Profil, dem geringen Verschleiß und den stabilen, schwarzen Nylonfelgen bieten die dBoots All-Terrain-Reifen genau die Haftung, die sie angesichts der brutalen BLX Brushless Power benötigen. Die serienmäßigen 17mm Radmitnehmer erlauben zudem den Einsatz von nahezu allen 1:8-Buggy-Reifen und -Felgen.
Foto 17 von 31
Die Getriebekästen wurden überarbeitet und verstärkt, damit sind sie noch haltbarer geworden.
Foto 18 von 31
Der Servohalterung wurde zusätzliches Material hinzugefügt, um eine besonders ausgeprägte Steifigkeit in diesem Bereich zu gewähleisten. Somit erhält man ein ganz neues, extrem detailliertes Lenkgefühl
Foto 19 von 31
Der TYPHON 6S BLX verfügt über verbesserte vordere Querlenker. Zusätzliches Material an Schlüsselstellen sorgt für eine deutliche Verbesserung der Haltbarkeit.
Foto 20 von 31
Die 4mm-Kolbenstangen vertragen auch harte Schläge und bieten eine überlegene Haltbarkeit.
Foto 21 von 31
Mit drei Metallzahnrad-Differentialen sorgt ARRMA für die nötige Haltbarkeit. Das vordere und hintere Diff sind in Minutenschnelle zugänglich, für blitzschnelle Wartungs- und Einstellarbeiten. Verbringen Sie weniger Zeit in der Werkstatt und mehr auf der Strecke.
Foto 22 von 31
Das ADS-15M Lenkservo verfügt über ein Metallgetriebe und es ist vollständig wassergeschützt.

Für schnelle und konstante Lenkreaktionen bietet das ADS-15M Servo eine Stellkraft von 15kg-cm bei 7,2V.

Bei Abmessungen von 41x20x38mm ist dieses High-Power-Servo kompakt und leistungsfähig.
Foto 23 von 31
Der serienmäßige und wassergeschützte BLX185 150A Fahrtregler sorgt für konstante Kraftentfaltung. Er kann zudem mit sechszelligen LiPo-Akkus betrieben werden.

Zuverlässige XT90-Stecker und ein eingebauter Kühllüfter reduzieren die Hitzeentwicklung während der Fahrt. Zudem verfügt der BLX185 über einen Überspannungsschutz und LiPo-Unterspannungsabschaltung.

Dicke 10AWG-Kabel, die 6V BEC-Einheit und die Vorwärts/Rückwärts/Brems-Funktion machen das Fahren zu einem Erlebnis.

Empfohlene Akkuspezifikation: 5000mAh/35C Minimum – pro Akku
Foto 24 von 31
Der BLX 2050kV Brushless-Motor verfügt über jede Menge Speed und Drehmoment und ergänzt sich perfekt mit dem BLX185 Fahrtregler.

Das schwarzeloxierte Motorengehäuse mit seinen hochwertigen Lazerungen sieht klasse aus. Die 4-Pol-Spezifikation sorgt für eine gleichmäßige und konstante Kraftentfaltung.

Vergoldete Steckverbinder erlauben die schnelle und einfache Trennung der Komponenten zu Wartungs- und Reinigungszwecken.

Das Aluminiummotorengehäuse erlaubt eine gute Wärmeabfuhr dank Kühlrippen.

Die abgeflachte Motorwelle sorgt für einen sicheren Halt des Motorritzels.
Foto 25 von 31
Das TTX300 Fernlenksystem stellt die schnelle und konstante Kontrolle Ihres ARRMA-Fahrzeuges sicher. Mit 2,4GHz-Technologie und einem Pistolengriff-Sender haben Sie stets alles im Griff.

Ideal für Neulinge und Experten gleichermaßen. Einstellbare Trimmungen für Lenkung und Gas/Bremse erlauben persönliche Abstimmungen.
Foto 26 von 31
Designed um schnell zu sein; designed um taff zu sein.
ARRMA möchte, daß Ihr Fahr-Spaß und die RC Erfahrung stetig wächst. Je mehr Power Ihnen zur Verfügung gestellt wird, umso schneller werden die Fahr-Ergebnisse.
Mit leicht verständlichen und einfach zu folgenden Upgrade Informationen haben Sie die Möglichkeit das meiste aus Ihrem Fahrzeug herauszuholen, um somit nicht nur die Leistung des Fahrzeuges zu steigern, sondern auch Ihre Fahrpraxis und Fähigkeiten.
Folgen Sie den entsprechenden Speed Card Informationen, auf denen erklärt wird, wie Ihr Fahrzeug in wenigen Schritten und Einstellungen schneller und leistungsfähiger werden kann.
Foto 27 von 31
Qualitativ hochwertiger 2,4 Ghz Sender und Empfänger, Felgen und dBoots Hochleistungsreifen, wasserdichter ESC Regler und Lenkservo sind alle im Lieferumfang enthalten.
Alles was Sie benötigen sind ein Sinn für Abenteuer und großen Appetit auf Action und Spaß!
Foto 28 von 31
Wasserdichter ESC Regler, Lenkservo und Funkempfänger sind standardmäßig im Lieferumfang enthalten. Das bedeutet, daß selbst extremste Strecken problemlos bewältigt werden können. Ganz egal ob es sich um Regen, Matsch, Schnee, Kies oder sonstige Strecken handelt - dem ultimativen Fahrspaß steht nichts im Weg!
Foto 29 von 31
ARRMA unterstützt Ihre Investition für 2 Jahre. Mit unserer beeindruckenden limitierten Gewährleistung helfen wir Ihnen, noch länger Spaß an Ihrem Fahrzeug zu haben.

Besuchen Sie unsere Support-Seite um noch mehr über diesen großartigen Service zu erfahren
Foto 30 von 31
Begeben Sie sich auf den Weg zur ultimativen BLX Brushless-Performance. Erfahren Sie neue Grenzbereiche und Herausforderungen.
Foto 31 von 31