Wright-Flyer 1903

Artikel-Nr.:  SIM-0253286
Wright-Flyer 1903 - Bild 1
ehemalige UVP 2) : 31,20 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:4 %1,25
29,95
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
Best.-Nr. 025 331 6 • Holzbausatz des wohl ersten Motorflugzeugs der Welt • über 200 lasergeschnittene Teile • hohe Passgenauigkeit durch präzise Vezahnung • Bauzeit inkl. Verspannungen ca. 6h 30 min 
 
Mit dem Wright-Flyer gelang den Brüdern Wilbur und Orville Wright am 17.12.1903 in Kitty Hawk, North Carolina der erste Flug eines motorbetriebenen, von einem Piloten gesteuerten Luftfahrzeugs überhaupt. Der Flug dauerte 12 Sekunden und Pilot Orville Wright legte dabei eine Strecke von 37 Metern zurück. Der Antrieb erfolgte über zwei gegenläufige Druckluftschrauben an einem VierzylinderOttomotor. Beim vierten Flug des Wright-Flyer führte eine Windboe zu einer Bruchlandung, die das Flugzeug irreparabel beschädigte. Heute ist das restaurierte Flugzeug im Smithsonian Arts and Industries Building in Washington, D.C. zu sehen. Durch den Zusammenbau dieses Holzbausatzes entsteht ein vorbildgetreues Modell dieses Pioniers der Luftfahrtgeschichte. 
 
    Baukasteninhalt: präzise gelaserte Teile aus Sperrholz, ineinander verzahnend für einfachen Zusammenbau, Garn für Verspannungen, deutschsprachige Anleitung mit Bildern und Explosionszeichnungen der Bauabschnitte.